34. Woche
Internetfinanzzeitung           ISSN: 1862 – 343            neutral - kompetent - unabhängig
19.08.2017
|  IMPRESSUM  |  KONTAKT  |  HOME  |
ARCHIV-SUCHE
LOGIN
Makler
Konsumenten

SERVICE
Formulare
Lexika
Ratgeber

VERGLEICHE

Versicherungen

Energie
Strom
Gas

Kommunikation
DSL
Handy
Internet
Telefon

Banken
Autokredit
Ratenkredit
Tagesgeld
Festgeld
Girokonto
Baugeld
Forward-Darlehen
Bundesschatzbriefe
Depotbank
Förderdarlehen

Reisen
Hotelsuche
Flugbuchung
Mietwagen




Anzeige:
 
Anzeige:
vergleichen entscheiden sparen
 
Anzeige:
Map-Report
NEWSAKTUELL


Zurich mit verbessertem Produkt: „MultiPlus“
28.10.2009
Die Zurich Gruppe Deutschland bietet ab sofort ein neu konzipiertes Privatkunden-Bündelprodukt an, mit dem bis zu 18 verschiedene Versicherungen frei und flexibel miteinander kombiniert werden können. Bei der neuen „MultiPlus“-Police handelt es sich um eine völlig neu gestaltete Rundum-Schutz-Police, welche der Versicherer bereits 2001 als Pionier bedarfsgerechter Paketlösungen auf den Markt brachte. Kunden profitieren von nahtlos miteinander kombinierbaren Versicherungsprodukten, neuen Leistungsextras sowie attraktiven Konditionen.

Mit dem völlig überarbeiteten Bündelprodukt haben Kunden jetzt die freie Wahl aus fünf Bausteinen: Hausrat, Haftpflicht, Unfall, Rechtschutz und Wohngebäude. Diese können individuell und ohne Einschränkungen bedarfsgerecht kombiniert werden. Dabei gibt es keine Bindung an Pflichtsparten. Bis zu 18 Versicherungen können über einen Ansprechpartner, in nur einer Police und mit nur einem Beitrag übersichtlich zusammengefasst werden.

„Ab sofort ist jeder Zurich-Kunde mit einer privaten Risikoabsicherung automatisch ein MultiPlus-Kunde und profitiert von der Flexibilität und Übersichtlichkeit des Produktes“, so Jens Lison, Vorstand der Zurich Gruppe Deutschland. „Diese grundlegend neue Ausführung bietet unseren Kunden je nach Lebenssituation und Sicherheitsbedürfnis einen umfassenden und individuell zugeschnittenen Versicherungsschutz und setzt damit neue Maßstäbe.“

Attraktive Zusatzleistungen an Bord
Bei einem Paket ab drei Bausteinen werden dem MultiPlus-Kunden attraktive Bündelnachlässe und Zusatzleistungen wie zum Beispiel die Beitragsfreistellung für bis zu sechs Monaten bei unverschuldeter Arbeitslosigkeit, die Konditionsdifferenzdeckung und die völlig neu entwickelte Ergänzungsdeckung Unfall gewährt. Wird darüber hinaus eine private Kfz-Versicherung und/oder eine private Lebensversicherung hinzu gewählt, erwarten den Kunden zusätzliche Sonderleistungen, wie beispielsweise eine Unfall- Progressionstaffel 1000%, die bei Vollinvalidität das zehnfache der vereinbarten Invaliditätsgrundsumme leistet.

„Besonders attraktiv ist die Konditionsdifferenzdeckung, da Zurich im Schadenfall die Differenz zwischen der Leistung der bisherigen Versicherung und der Entschädigung der MultiPlus übernimmt, und damit die Lücken des bisherigen Versicherungsschutzes sofort ausgleicht“, erklärt Volker Samel, Leiter Produktentwicklung und Underwriting Privatkunden. „Das ist quasi eine Inzahlungnahme der alten Versicherung.“ Nach Ablauf der alten Verträge werden diese dann vollständig im Rahmen der MultiPlus versichert.



ZurückDruckenLeserbriefEmpfehlen

Bookmarken bei:
Internet Explorer Mozilla Firefox google.com Mister Wong Yahoo facebook Linkarena MySpace Twitter del.icio.us


+++ Copyright (c) 2006 +++
MONEY TIMES, die Internet- Finanzzeitung ist urheberrechtlich geschützt.
Es ist unzulässig, Inhalte ohne Redaktionszustimmung gewerbsmäßig zu nutzen, zu verändern und zu veröffentlichen.