35. Woche
Internetfinanzzeitung           ISSN: 1862 – 343            neutral - kompetent - unabhängig
24.08.2017
|  IMPRESSUM  |  KONTAKT  |  HOME  |
ARCHIV-SUCHE
LOGIN
Makler
Konsumenten

SERVICE
Formulare
Lexika
Ratgeber

VERGLEICHE

Versicherungen

Energie
Strom
Gas

Kommunikation
DSL
Handy
Internet
Telefon

Banken
Autokredit
Ratenkredit
Tagesgeld
Festgeld
Girokonto
Baugeld
Forward-Darlehen
Bundesschatzbriefe
Depotbank
Förderdarlehen

Reisen
Hotelsuche
Flugbuchung
Mietwagen




Anzeige:
 
Anzeige:
vergleichen entscheiden sparen
 
Anzeige:
Map-Report
NEWSAKTUELL


+++ Gothaer Konzern - Personalveränderungen +++
16.12.2009
+++ Konzernvorstand Dr. Herbert Schmitz geht Ende Februar in den Ruhestand +++ Oliver Schoeller wird COO und CIO +++ Michael Kurtenbach übernimmt Personalressort

Köln, 14.12.2009. Dr. Herbert Schmitz, Chief Operating Officer (COO) und Personalvorstand des Gothaer Konzerns, wird nach Vollendung des 60. Lebensjahres Ende Februar 2010 in den Ruhestand gehen. Die Aufsichtsräte haben beschlossen, dass Oliver Schoeller (38) ab März 2010 als Chief Operating Officer und Chief Information Officer für die betriebswirtschaftlichen Prozesse und die Informationstechnologie im Unternehmen verantwortlich ist. Schoeller ist vom Aufsichtsrat in die Vorstände der Gothaer Finanzholding AG, Gothaer Allgemeine Versicherung AG, Gothaer Krankenversicherung AG, Gothaer Lebensversicherung AG und ASSTEL Lebensversicherung AG bestellt worden. Michael Kurtenbach (46) erhält ab März 2010 zusätzlich zu seiner Position als Vorstandsvorsitzender der Gothaer Krankenversicherung die Verantwortung für das Ressort Personal. Er wurde von den Aufsichtsräten der Gothaer Finanzholding AG und der Gothaer Allgemeine Versicherung AG zum Arbeitsdirektor bestellt.

Mit Dr. Herbert Schmitz verlässt ein erfahrener Manager nächstes Jahr die Gothaer: Der promovierte Diplom-Kaufmann trat 1981 in das Unternehmen ein und ist seit 1987 Mitglied des Vorstands. Die Schwerpunkte seiner Tätigkeit liegen auf den Gebieten Personal, Organisation und Unternehmensentwicklung. Viele Veränderungen im Gothaer Konzern gehen auf seine Initiative zurück und wurden maßgebend von ihm mit gestaltet. So z. B. die Fusion mit der Berlin-Kölnische Versicherung, die Zentralisierung der Gothaer Gesellschaften am Standort Köln-Zollstock oder der Aufbau des Gothaer Kundenservice Center in Köln-Mühlheim. Heute bekleidet er das Amt des Personalvorstands und des Chief Operating Officer. „Es ist Herrn Schmitz zu verdanken, dass sich der Gothaer Konzern mit seinen internen Strukturen stets rechtzeitig auf Marktveränderungen einstellte. Er hat in mehr als 22 Jahren Vorstandsarbeit nachhaltig zum Erfolg des Unternehmens beigetragen“, fasst Vorstandsvorsitzender Dr. Werner Görg die Verdienste von Schmitz zusammen.Schoeller ist seit Oktober 2008 Leiter der Betriebsorganisation im Gothaer Konzern und hat seitdem einen großen Beitrag zur weiteren Entwicklung der Serviceorganisation und Kostenposition des Unternehmens geleistet. Zuvor war Schoeller Managing Director bei der Unternehmensberatung Baldwin Bell Green und leitete dort weltweit das Ressort Versicherungen. Er war bereits in dieser Funktion in strategischen Projekten für den Gothaer Konzern als Berater tätig und hat unter anderem an der Weiterentwicklung der Konzernarchitektur mitgewirkt. Vor Baldwin Bell Green war Schoeller Unternehmensberater bei Mitchell Madison Group in Frankfurt, New York und London. Zukünftig wird Schoeller die Ressortverantwortung für das Gothaer Kundenservice Center sowie die Verantwortung für die Konzernfacharchitektur, die Betriebsorganisation und die Informationslogistik als Chief Operating Officer wahrnehmen. Schoeller wird ebenfalls die bislang von Kurtenbach wahrgenommene Ressortverantwortung für die Informationstechnologie (Chief Information Officer) übernehmen.Diplom-Kaufmann Michael Kurtenbach ist seit 2008 Vorstandsvorsitzender der Gothaer Krankenversicherung AG. Er hat den Krankenversicherer in dieser Zeit maßgeblich nach vorne gebracht: Das Neugeschäft steigt 2009 im sechsten Jahr in Folge und die Anzahl versicherter Personen wächst kontinuierlich. Kurtenbach ist seit 1999 im Gothaer Konzern tätig und war vor seiner Tätigkeit als Vorstandsvorsitzender Generalbevollmächtigter für die Bereiche Controlling und Rechnungswesen im Konzern.


ZurückDruckenLeserbriefEmpfehlen

Bookmarken bei:
Internet Explorer Mozilla Firefox google.com Mister Wong Yahoo facebook Linkarena MySpace Twitter del.icio.us


+++ Copyright (c) 2006 +++
MONEY TIMES, die Internet- Finanzzeitung ist urheberrechtlich geschützt.
Es ist unzulässig, Inhalte ohne Redaktionszustimmung gewerbsmäßig zu nutzen, zu verändern und zu veröffentlichen.