51. Woche
Internetfinanzzeitung           ISSN: 1862 – 343            neutral - kompetent - unabhängig
17.12.2017
|  IMPRESSUM  |  KONTAKT  |  HOME  |
ARCHIV-SUCHE
LOGIN
Makler
Konsumenten

SERVICE
Formulare
Lexika
Ratgeber

VERGLEICHE

Versicherungen

Energie
Strom
Gas

Kommunikation
DSL
Handy
Internet
Telefon

Banken
Autokredit
Ratenkredit
Tagesgeld
Festgeld
Girokonto
Baugeld
Forward-Darlehen
Bundesschatzbriefe
Depotbank
Förderdarlehen

Reisen
Hotelsuche
Flugbuchung
Mietwagen




Anzeige:
 
Anzeige:
vergleichen entscheiden sparen
 
Anzeige:
Map-Report
NEWSAKTUELL


+++ Zurich mit Rückrufversicherung für Industrie +++
23.06.2010
Mit der neuen „Produktsicherheits- und Rückrufkostenversicherung“ deckt die Zurich Gruppe Deutschland die Folgen eines Produktrückrufes im Industriekundenbereich ab. Die Versicherungspolice gilt für entstandene finanzielle Schäden eines Produktrückrufes sowie für die Folgen böswilliger und unbefugter Produktmanipulationen. Abgesichert sind auch Reputationsschäden infolge einer aus dem Produktrückruf resultierenden negativen Medienberichterstattung. Weitere Tatbestände können nach Absprache ergänzt werden.

Die Rückrufversicherung kann von Unternehmen aus der Konsumgüter-, Nahrungs- und Genussmittelindustrie abgeschlossen werden.

„Produktrückrufe haben in den vergangenen Jahren stark zugenommen und können der Industrie schweren wirtschaftlichen Schaden und auch nachhaltige Reputationsschäden zufügen. Diese gilt es adäquat abzusichern. Gerade Industrieunternehmen sind grundsätzlich vielfältigen Ansprüchen und Herausforderungen in einem stetig komplexer werdenden wirtschaftlichen und rechtlichen Umfeld ausgesetzt“, erklärt Christoph Willi, Zurich Vorstand für den Bereich Industrieversicherung.


ZurückDruckenLeserbriefEmpfehlen

Bookmarken bei:
Internet Explorer Mozilla Firefox google.com Mister Wong Yahoo facebook Linkarena MySpace Twitter del.icio.us


+++ Copyright (c) 2006 +++
MONEY TIMES, die Internet- Finanzzeitung ist urheberrechtlich geschützt.
Es ist unzulässig, Inhalte ohne Redaktionszustimmung gewerbsmäßig zu nutzen, zu verändern und zu veröffentlichen.