35. Woche
Internetfinanzzeitung           ISSN: 1862 – 343            neutral - kompetent - unabhängig
22.08.2017
|  IMPRESSUM  |  KONTAKT  |  HOME  |
ARCHIV-SUCHE
LOGIN
Makler
Konsumenten

SERVICE
Formulare
Lexika
Ratgeber

VERGLEICHE

Versicherungen

Energie
Strom
Gas

Kommunikation
DSL
Handy
Internet
Telefon

Banken
Autokredit
Ratenkredit
Tagesgeld
Festgeld
Girokonto
Baugeld
Forward-Darlehen
Bundesschatzbriefe
Depotbank
Förderdarlehen

Reisen
Hotelsuche
Flugbuchung
Mietwagen




Anzeige:
 
Anzeige:
vergleichen entscheiden sparen
 
Anzeige:
Map-Report
NEWSAKTUELL


+++ Internet- Verbraucherportal erweitert Angebot +++
08.09.2010
FSS online AG jetzt auch mit Bausparkassenvergleich

Bereits seit über 10 Jahre bietet der neutrale Marktbeobachter - FSS online AG - Konsumenten die Möglichkeit Versicherungen im Internet zu vergleichen. Dabei hebt sich das Angebot des Informationsdienstleisters insofern positiv vom Markt ab, dass man anonym, also ohne Eingabe seiner persönlichen Daten, alle Versicherungstarife kostenfrei vergleichen kann.

„Schätzungen gehen davon aus, dass es in Deutschland rund 30 Millionen Bausparverträge gibt. Grund genug sich mit der Analyse von Baukassenprodukten intensiver zu beschäftigen“, so Karl- Heinz Reimer, Vorstand des renommierten Analysehauses FSS online AG.

Je nach dem, ob man die Bausparkasse mit dem niedrigsten Darlehnzins, die schnellste Zuteilung, niedrigste Annuität oder z.B. die Bank mit den niedrigsten Kosten sucht, hier wird man schnell fündig.

Gute gelöst ist die Unterteilung der jeweiligen Bauspar-Typen: es wird klar gliedert nach „Finanzier-Typ“, „Sparer-Typ“, und dem „Möglich ist alles Typ“.

Der Finanzierer-Typ wird nach Zuteilung des Bausparvertrages das Bauspardarlehen mit größtmöglicher Wahrscheinlichkeit in Anspruch nehmen. Ihn interessieren nicht so sehr die Renditen, sondern niedrige Sollzinsen.

Anders beim Sparer-Typ. Er wird nach Zuteilung des Bausparvertrages das Bauspardarlehen wohl nicht in Anspruch nehmen. Er legt Wert auf gute Renditen von über 6 % jährlich sind möglich.

Der Möglich-ist-alles-Typ weiß heute noch nicht, ob er das Bauspardarlehen nach Zuteilung des Bausparvertrages in Anspruch nehmen wird. Renditen von über 5 % jährlich oder Sollzinsen von 1,90 % sind möglich.

Dieser Wegweiser hilft dem Laien sich im Thema Baussparen zurechtzufinden. Unterstützt wird der User auch durch Ratgeber, Tipps und Lexika. Weitere Informationen unter www.fss-online.de



ZurückDruckenLeserbriefEmpfehlen

Bookmarken bei:
Internet Explorer Mozilla Firefox google.com Mister Wong Yahoo facebook Linkarena MySpace Twitter del.icio.us


+++ Copyright (c) 2006 +++
MONEY TIMES, die Internet- Finanzzeitung ist urheberrechtlich geschützt.
Es ist unzulässig, Inhalte ohne Redaktionszustimmung gewerbsmäßig zu nutzen, zu verändern und zu veröffentlichen.