43. Woche
Internetfinanzzeitung           ISSN: 1862 – 343            neutral - kompetent - unabhängig
18.10.2017
|  IMPRESSUM  |  KONTAKT  |  HOME  |
ARCHIV-SUCHE
LOGIN
Makler
Konsumenten

SERVICE
Formulare
Lexika
Ratgeber

VERGLEICHE

Versicherungen

Energie
Strom
Gas

Kommunikation
DSL
Handy
Internet
Telefon

Banken
Autokredit
Ratenkredit
Tagesgeld
Festgeld
Girokonto
Baugeld
Forward-Darlehen
Bundesschatzbriefe
Depotbank
Förderdarlehen

Reisen
Hotelsuche
Flugbuchung
Mietwagen




Anzeige:
 
Anzeige:
vergleichen entscheiden sparen
 
Anzeige:
Map-Report
NEWSAKTUELL


Machen Sie Ihre Riester-Beiträge jetzt als Sonderausgaben geltend
03.02.2003
Wer clever war, hat schon im vergangenen Jahr einen Riester-Vertrag für seine private Altersvorsorge abgeschlossen und schöne staatliche Zuschüsse kassiert. Riester-Sparer können ihre Einzahlungen inklusive der staatlichen Förderung (zur Zeit 38 Euro Grundzulage + 46 Euro pro Kind) bis zu einer Höhe von 525 Euro jetzt als Sonderausgaben in der Steuererklärung für 2002 geltend machen. Dazu gibt es beim Finanzamt für jeden, der einen staatlich geförderten Vertrag hat, die neue Anlage „AV“. Besitzen beide Ehepartner einen eigene Riester-Police, füllt jeder einen separaten Anlagebogen aus. Der Sonderausgabenabzug der Riester-Beiträge in der Steuererklärung lohnt sich wegen ihres vergleichsweise hohen individuellen Steuersatzes besonders für Personen mit überdurchschnittlichem Einkommen und für Alleinstehende ohne Kinder. Das Finanzamt berechnet automatisch, was günstiger ist – staatliche Zulage oder Steuervorteil. Ist der steuerliche Vorteil größer als die bereits erhaltene staatliche Förderung, wird die Differenz im Steuerbescheid gutgeschrieben.

ZurückDruckenLeserbriefEmpfehlen

Bookmarken bei:
Internet Explorer Mozilla Firefox google.com Mister Wong Yahoo facebook Linkarena MySpace Twitter del.icio.us


+++ Copyright (c) 2006 +++
MONEY TIMES, die Internet- Finanzzeitung ist urheberrechtlich geschützt.
Es ist unzulässig, Inhalte ohne Redaktionszustimmung gewerbsmäßig zu nutzen, zu verändern und zu veröffentlichen.