51. Woche
Internetfinanzzeitung           ISSN: 1862 – 343            neutral - kompetent - unabhängig
17.12.2017
|  IMPRESSUM  |  KONTAKT  |  HOME  |
ARCHIV-SUCHE
LOGIN
Makler
Konsumenten

SERVICE
Formulare
Lexika
Ratgeber

VERGLEICHE

Versicherungen

Energie
Strom
Gas

Kommunikation
DSL
Handy
Internet
Telefon

Banken
Autokredit
Ratenkredit
Tagesgeld
Festgeld
Girokonto
Baugeld
Forward-Darlehen
Bundesschatzbriefe
Depotbank
Förderdarlehen

Reisen
Hotelsuche
Flugbuchung
Mietwagen




Anzeige:
 
Anzeige:
vergleichen entscheiden sparen
 
Anzeige:
Map-Report
NEWSAKTUELL


Fahrräder in der Hausrat mitversichern
26.05.2003
Kaum schickt die Frühlingssonne ihre warmen Strahlen ins Land, zieht der Umsatz in der Fahrradbranche wieder an. Besonders gefragt ist heuer das All-Terrain-Bike mit Rundumfederung, auf dem sich auch längere Strecken bequem zurücklegen lassen. Das hat natürlich seinen Preis: der durchschnittliche Verkaufswert eines Fahrrads liegt im Fachhandel bei knapp 500 Euro. Je wertvoller das Rad, desto zahlreicher sind aber auch die diebischen Finger, die sich danach ausstrecken. Trotz verbesserter Schlösser werden heute ebenso viele Räder gestohlen wie schon vor zwanzig Jahren – etwa 400.000 pro Jahr. Und die Aufklärungsquote der Polizei ist mit um die 9 Prozent gering. Wichtig ist also, dass das teure Zweirad ausreichend versichert ist. Fahrräder, die aus korrekt abgeschlossenen Wohnräumen oder Hausgaragen entwendet werden, sind in der obligatorischen Hausratpolice mitversichert. Was aber, wenn das Rad vor dem Haus oder irgendwo auf der Straße gestohlen wird? Fast alle Versicherungsunternehmen bieten heutzutage den Fahrrad-Schutz als Ergänzung zur „normalen“ Hausratversicherung an – meist gegen geringen Aufpreis. Alle Räder im Haushalt sind dann überall gegen Diebstahl und Beschädigung versichert. Einzige Voraussetzung: über Nacht müssen die Fahrräder im Fahrradabstellraum oder der Garage stehen, und draußen sollten sie immer abgeschlossen werden – Vorsichtsmaßnahmen, die sich ohnehin empfehlen, wenn man lange Freude am neuen Bike haben will.

ZurückDruckenLeserbriefEmpfehlen

Bookmarken bei:
Internet Explorer Mozilla Firefox google.com Mister Wong Yahoo facebook Linkarena MySpace Twitter del.icio.us


+++ Copyright (c) 2006 +++
MONEY TIMES, die Internet- Finanzzeitung ist urheberrechtlich geschützt.
Es ist unzulässig, Inhalte ohne Redaktionszustimmung gewerbsmäßig zu nutzen, zu verändern und zu veröffentlichen.