26. Woche
Internetfinanzzeitung           ISSN: 1862 – 343            neutral - kompetent - unabhängig
23.06.2017
|  IMPRESSUM  |  KONTAKT  |  HOME  |
ARCHIV-SUCHE
LOGIN
Makler
Konsumenten

SERVICE
Formulare
Lexika
Ratgeber

VERGLEICHE

Versicherungen

Energie
Strom
Gas

Kommunikation
DSL
Handy
Internet
Telefon

Banken
Autokredit
Ratenkredit
Tagesgeld
Festgeld
Girokonto
Baugeld
Forward-Darlehen
Bundesschatzbriefe
Depotbank
Förderdarlehen

Reisen
Hotelsuche
Flugbuchung
Mietwagen




Anzeige:
 
Anzeige:
vergleichen entscheiden sparen
 
Anzeige:
Map-Report
NEWSAKTUELL


Blitzschlag – So schützen Sie Ihre Geräte!
08.08.2002
Fernseher, Computer, Fax – Geräte mit empfindlicher Elektronik, die durch Blitzeinschlag ins Haus oder in eine nahe Stromleitung (Überspannschaden) schwer beschädigt oder gar völlig zerstört werden können. Die häufigeren Überspannschäden sind in der einfachen Hausrat-Police grundsätzlich nicht mitversichert. Sie können aber gegen Prämienzuschlag zusätzlich aufgenommen werden. Immer sinnvoll: Ziehen Sie bei Gewitter die Netzstecker aller elektronischen Geräte, außerdem das TV-Antennenkabel und die Telefonstecker. Alternative: Die neuen Geräte zum Schutz vor Überspannung sie gibt es bereits zu Preisen ab ca. 20 Euro im Elektrofachhandel. Auch schaltbare Mehrfachsteckdosen, an die das gesamte Computerzubehör (Drucker, Scanner, Modem usw.) oder alle HiFi -Komponenten gleichzeitig angeschlossen werden können, sind bereits mit eingebautem Überspannschutz erhältlich. Sie bieten noch einen weiteren Vorteil – Mit einem Klick auf den Ausschalter sind alle heimlichen Stromfresser abgeschaltet.

ZurückDruckenLeserbriefEmpfehlen

Bookmarken bei:
Internet Explorer Mozilla Firefox google.com Mister Wong Yahoo facebook Linkarena MySpace Twitter del.icio.us


+++ Copyright (c) 2006 +++
MONEY TIMES, die Internet- Finanzzeitung ist urheberrechtlich geschützt.
Es ist unzulässig, Inhalte ohne Redaktionszustimmung gewerbsmäßig zu nutzen, zu verändern und zu veröffentlichen.