43. Woche
Internetfinanzzeitung           ISSN: 1862 – 343            neutral - kompetent - unabhängig
22.10.2017
|  IMPRESSUM  |  KONTAKT  |  HOME  |
ARCHIV-SUCHE
LOGIN
Makler
Konsumenten

SERVICE
Formulare
Lexika
Ratgeber

VERGLEICHE

Versicherungen

Energie
Strom
Gas

Kommunikation
DSL
Handy
Internet
Telefon

Banken
Autokredit
Ratenkredit
Tagesgeld
Festgeld
Girokonto
Baugeld
Forward-Darlehen
Bundesschatzbriefe
Depotbank
Förderdarlehen

Reisen
Hotelsuche
Flugbuchung
Mietwagen




Anzeige:
 
Anzeige:
vergleichen entscheiden sparen
 
Anzeige:
Map-Report
NEWSAKTUELL


Privat Krankenversicherte sind zufriedener
10.11.2005
Privat Krankenversicherte sind deutlich zufriedener mit ihrem Versicherungsschutz als Mitglieder gesetzlicher Kassen – das zeigt eine aktuelle Umfrage des Instituts für Demoskopie Allensbach. Rund 92 Prozent aller befragten Kunden privater Krankenversicherer gaben an, mit ihrem Versicherungsschutz zufrieden oder sogar sehr zufrieden zu sein. Die gleiche positive Einschätzung teilten aber nur knapp 68 Prozent der gesetzlich Versicherten. Befragt wurden 1.733 deutsche Frauen und Männer ab 16 Jahren. Davon waren 11 Prozent privat versichert, 73 Prozent waren Mitglied einer gesetzlichen Krankenkasse. 16 Prozent besaßen neben dem gesetzlichen Schutz eine private Kranken-Zusatzversicherung. Privater Krankenversicherungsschutz kann schon für Arbeitnehmer mit durchschnittlichem Einkommen günstiger sein als die gesetzliche Krankenversicherung – deutliche Kostenvorteile bestehen fast immer für gut verdienende Singles und kinderlose Ehepaare, wenn beide berufstätig sind. Selbstständige Unternehmer und Freiberufler müssen ohnehin selber für ihre Absicherung sorgen. Bei der Entscheidung für eine private Krankenversicherung sollte man aber nicht nur die gegenwärtige Situation, sondern auch die zukünftige Lebensplanung berücksichtigen. Wer eine Familie mit Kindern gründen will, ist durch die Möglichkeit der Familienversicherung oft in einer gesetzlichen Kasse im Vorteil. Spielen Kinder in der Zukunftsplanung nur eine geringe Rolle, kann man in der Privaten über die Jahre viele tausend Euro sparen – und das bei erheblich besseren Leistungen.

ZurückDruckenLeserbriefEmpfehlen

Bookmarken bei:
Internet Explorer Mozilla Firefox google.com Mister Wong Yahoo facebook Linkarena MySpace Twitter del.icio.us


+++ Copyright (c) 2006 +++
MONEY TIMES, die Internet- Finanzzeitung ist urheberrechtlich geschützt.
Es ist unzulässig, Inhalte ohne Redaktionszustimmung gewerbsmäßig zu nutzen, zu verändern und zu veröffentlichen.