26. Woche
Internetfinanzzeitung           ISSN: 1862 – 343            neutral - kompetent - unabhängig
23.06.2017
|  IMPRESSUM  |  KONTAKT  |  HOME  |
ARCHIV-SUCHE
LOGIN
Makler
Konsumenten

SERVICE
Formulare
Lexika
Ratgeber

VERGLEICHE

Versicherungen

Energie
Strom
Gas

Kommunikation
DSL
Handy
Internet
Telefon

Banken
Autokredit
Ratenkredit
Tagesgeld
Festgeld
Girokonto
Baugeld
Forward-Darlehen
Bundesschatzbriefe
Depotbank
Förderdarlehen

Reisen
Hotelsuche
Flugbuchung
Mietwagen




Anzeige:
 
Anzeige:
vergleichen entscheiden sparen
 
Anzeige:
Map-Report
NEWSAKTUELL


+++ Viele Medikamente jetzt zuzahlungsfrei +++
21.06.2006

Seit dem 1. Juli können preisgünstige Medikamente von der Zuzahlung befreit werden, die gesetzlich Krankenversicherte bisher aus eigener Tasche gezahlt haben. Bislang mussten Kassenpatienten grundsätzlich zehn Prozent des Preises selbst tragen, mindestens fünf und maximal zehn Euro je Packung.

Ab sofort gilt: Unterschreitet der Preis eines Medikaments den Festbetrag, den die Kassen für den jeweiligen Wirkstoff vorgeben, um 30 Prozent oder mehr, kann das Medikament von der Patientenzuzahlung freigestellt werden. Der Beschluss der Kassen gilt zunächst für 79 Gruppen von Arzneimitteln mit denselben Wirkstoffen.

Bundesgesundheitsministerin Schmidt sieht die Maßnahme als wichtiges Signal an die Versicherten, dass sich Preisbewusstsein in der Apotheke lohnt. Der erste Schritt für die Ausweitung des Sortiments an zuzahlungsfreien Festbetragsarzneimitteln sei damit getan. Die Pharmaunternehmen hätten es nun in der Hand, so Schmidt, die Preise so weit zu senken, dass die Zuzahlungsbefreiung für Produkte aus jeder Wirkstoffgruppe erteilt werden kann.

Deutsche Generikahersteller haben bereits reagiert und die Preise für verschiedene Medikamente unter die Befreiungsgrenze gesenkt. Verbraucher können sich beim Arzt oder in der Apotheke informieren, welche Medikamente aus der benötigten Wirkstoffgruppe zuzahlungsfrei von der Kasse erstattet werden.


ZurückDruckenLeserbriefEmpfehlen

Bookmarken bei:
Internet Explorer Mozilla Firefox google.com Mister Wong Yahoo facebook Linkarena MySpace Twitter del.icio.us


+++ Copyright (c) 2006 +++
MONEY TIMES, die Internet- Finanzzeitung ist urheberrechtlich geschützt.
Es ist unzulässig, Inhalte ohne Redaktionszustimmung gewerbsmäßig zu nutzen, zu verändern und zu veröffentlichen.