51. Woche
Internetfinanzzeitung           ISSN: 1862 – 343            neutral - kompetent - unabhängig
16.12.2017
|  IMPRESSUM  |  KONTAKT  |  HOME  |
ARCHIV-SUCHE
LOGIN
Makler
Konsumenten

SERVICE
Formulare
Lexika
Ratgeber

VERGLEICHE

Versicherungen

Energie
Strom
Gas

Kommunikation
DSL
Handy
Internet
Telefon

Banken
Autokredit
Ratenkredit
Tagesgeld
Festgeld
Girokonto
Baugeld
Forward-Darlehen
Bundesschatzbriefe
Depotbank
Förderdarlehen

Reisen
Hotelsuche
Flugbuchung
Mietwagen




Anzeige:
 
Anzeige:
vergleichen entscheiden sparen
 
Anzeige:
Map-Report
NEWSAKTUELL


+++ Altersrückstellungen künftig mitnehmen +++
11.10.2006
Die privaten Krankenvollversicherungen werden in ähnlicher Form weiter bestehen wie bisher, das zeigt der aktuelle Regierungskompromiss. Für den PKV-Kunden verbessern sich die Bedingungen sogar noch: Nach Umsetzung der Gesundheitsreform in 2009 wird es nach gegenwärtigem Planungsstand möglich sein, die beim früheren Privatversicherer gebildeten Altersrückstellungen ganz oder teilweise zu übertragen, wenn man zu einem neuen privaten Krankenversicherer wechselt. Bislang werden 10 Prozent der Beiträge aller privat Krankenversicherten zwischen 21 und 60 Jahren diesem persönlichen Finanzpolster zugeführt, um die Beiträge im Alter moderat zu halten.

O-Ton Angela Merkel: „Es kann nicht sein, dass jemand, wenn er mit 25 Jahren in eine private Krankenkasse geht, bis zu seinem Lebensende nicht mehr wechseln kann, ohne seine Altersrückstellung mitzunehmen!“ Wenn ein PKV-Kunde in die Gesetzliche zurück geht, sollen die Rückstellungen aber weiter beim Privatversicherer bleiben. In der PKV wird es voraussichtlich einen neuen, günstigen Basistarif mit ähnlichem Leistungsumfang wie in der gesetzlichen Krankenversicherung geben. Alle Privatversicherten und freiwillig gesetzlich Versicherten sollen ohne Risikoprüfung oder Risikozuschläge in diesen Tarif bei einem Privatversicherer ihrer Wahl eintreten können. Die Prämie für den Basistarif soll nicht teurer sein als der Höchstbeitrag zur gesetzlichen Krankenversicherung.
Weitere Informationen auch unter: www.forum-pkv.de

ZurückDruckenLeserbriefEmpfehlen

Bookmarken bei:
Internet Explorer Mozilla Firefox google.com Mister Wong Yahoo facebook Linkarena MySpace Twitter del.icio.us


+++ Copyright (c) 2006 +++
MONEY TIMES, die Internet- Finanzzeitung ist urheberrechtlich geschützt.
Es ist unzulässig, Inhalte ohne Redaktionszustimmung gewerbsmäßig zu nutzen, zu verändern und zu veröffentlichen.