27. Woche
Internetfinanzzeitung           ISSN: 1862 – 343            neutral - kompetent - unabhängig
28.06.2017
|  IMPRESSUM  |  KONTAKT  |  HOME  |
ARCHIV-SUCHE
LOGIN
Makler
Konsumenten

SERVICE
Formulare
Lexika
Ratgeber

VERGLEICHE

Versicherungen

Energie
Strom
Gas

Kommunikation
DSL
Handy
Internet
Telefon

Banken
Autokredit
Ratenkredit
Tagesgeld
Festgeld
Girokonto
Baugeld
Forward-Darlehen
Bundesschatzbriefe
Depotbank
Förderdarlehen

Reisen
Hotelsuche
Flugbuchung
Mietwagen




Anzeige:
 
Anzeige:
vergleichen entscheiden sparen
 
Anzeige:
Map-Report
NEWSAKTUELL


+++ Privatpatienten werden bevorzugt +++
07.02.2007
Privat Krankenversicherte werden in der Arztpraxis klar bevorzugt – das zeigt eine aktuelle Befragung von über 3.000 Kassen- und Privatversicherten durch das Wissenschaftliche Institut der AOK.

Während rund 25 Prozent der Kassenpatienten selbst bei akuten Beschwerden mehr als zwei Wochen auf einen Termin beim Arzt warten mussten, gaben nur 8 Prozent der Privatversicherten an, nicht innerhalb von 14 Tagen einen Termin zu bekommen. Besonders krass war die Ungleichbehandlung in ländlichen Regionen und in Facharztpraxen. Spitzenreiter waren bundesweit die Orthopäden, wo die Wartezeiten für Kassenpatienten oft mehrere Monate betrugen.

Der Grund liegt auf der Hand: Die privaten Krankenversicherer zahlen in aller Regel deutlich höhere Sätze für die gleiche Behandlung als die gesetzlichen Kassen. Nur durch einen ausreichenden Anteil von Privatpatienten erzielen die niedergelassenen Mediziner nach Aussage der Ärzteverbände noch ein kostendeckendes Einkommen.

Verbraucherschützer halten die Ungleichbehandlung von gesetzlich und privat versicherten Patienten für nicht akzeptabel. Ärztevertreter sehen allerdings kein Problem: Die gängige Praxis werde sich nicht ändern, weil ein niedergelassener Mediziner auch in Zukunft zwei oder drei Kassenpatienten behandeln müsse, um das gleiche Honorar zu erzielen wie mit einem Privatversicherten, so ein Ärztevertreter.

Weitere Informationen unter: www.forum-pkv.de


ZurückDruckenLeserbriefEmpfehlen

Bookmarken bei:
Internet Explorer Mozilla Firefox google.com Mister Wong Yahoo facebook Linkarena MySpace Twitter del.icio.us


+++ Copyright (c) 2006 +++
MONEY TIMES, die Internet- Finanzzeitung ist urheberrechtlich geschützt.
Es ist unzulässig, Inhalte ohne Redaktionszustimmung gewerbsmäßig zu nutzen, zu verändern und zu veröffentlichen.