35. Woche
Internetfinanzzeitung           ISSN: 1862 – 343            neutral - kompetent - unabhängig
24.08.2017
|  IMPRESSUM  |  KONTAKT  |  HOME  |
ARCHIV-SUCHE
LOGIN
Makler
Konsumenten

SERVICE
Formulare
Lexika
Ratgeber

VERGLEICHE

Versicherungen

Energie
Strom
Gas

Kommunikation
DSL
Handy
Internet
Telefon

Banken
Autokredit
Ratenkredit
Tagesgeld
Festgeld
Girokonto
Baugeld
Forward-Darlehen
Bundesschatzbriefe
Depotbank
Förderdarlehen

Reisen
Hotelsuche
Flugbuchung
Mietwagen




Anzeige:
 
Anzeige:
vergleichen entscheiden sparen
 
Anzeige:
Map-Report
UNTERNEHMEN-PRESSE-INFO


Weitgefächertes Anlagespektrum mit breiter Risikostreuung
05.09.2007

In limitierter Auflage erweitert Canada Life Europe ihre fondsgebundene Rentenversicherung gegen Einmalbeitrag um einen weiteren strukturierten Fonds. „Spektrum 12“ kann im Rahmen des Produktes „Flexibler Kapitalplan“ gewählt werden und lässt Versicherungsnehmer an den im Schnitt besten Anlageergebnissen der zur Verfügung stehenden vier Anlageklassen partizipieren. Sicherheitsorientierten Kunden bietet eine Garantiekomponente Kapitalschutz. Die Zeichnungsfrist läuft vom 15.10. 2007 bis 14.12.2007. Der Fonds ist auf eine Laufzeit von 12 Jahren ausgerichtet.

„Die Wahl der passenden Mischung unterschiedlicher Anlageklassen ist für den Versicherungskunden oftmals eine komplexe Aufgabe,“ erklärt Bernhard Rapp, Direktor Marketing und Produktmanagement bei Canada Life. „Bei „Spektrum 12“ wird die zu Beginn festgelegte Gewichtung der Aktien, Renten, Immobilien oder Rohstoffe rückwirkend und abhängig von der durchschnittlichen Performance der verschiedenen Anlageklassen vorgenommen.“ Versicherungsnehmer erhalten somit eine Wertentwicklung, bei der die Anlageklasse mit dem rückwirkend besten jährlichen Durchschnitt über die 12 Jahre am stärksten gewichtet wird, die zweite etwas weniger und die dritte nur am Rande. Die Anlageklasse, die retrospektiv die schlechtesten Ergebnisse erzielt hat, wird vollständig aus der Bewertung genommen. Die genaue Gewichtung wird Mitte Oktober für die ersten 5 Millionen Euro festgelegt.

Ein Garantiebaustein sichert Kunden den Kapitalschutz zu. Am Ende der Aufschubdauer erhält der Versicherungsnehmer entweder die festge-schriebene Mindestleistung, oder die gewichtete Summe der drei verschiedenen Ergebnisse jeder Anlageklasse. Die Mindestleistung wird ebenfalls Mitte Oktober festgelegt und über dem eingezahlten Betrag liegen.

„Spektrum 12“ setzt bei Aktien auf eine Kombination aus alter und neuer Welt. Zum einen wird in den anerkannten Aktienleitindex der Eurozone DJ Euro Stoxx 50 und den S&P 500 investiert. Die neuen Märkte werden durch den CECE EUR, der sich als Benchmark für Osteuropa etabliert hat, und durch Hongkongs führenden Aktienindex Hang Seng berücksichtigt. Renten werden durch den JP Morgan Government Bond Europe repräsentiert. Immobilien werden durch den FTSE EPRA, Rohstoffe mit dem DJ AIG Commodity abgebildet.
www.canadalife.de

ZurückDruckenLeserbriefEmpfehlen

Bookmarken bei:
Internet Explorer Mozilla Firefox google.com Mister Wong Yahoo facebook Linkarena MySpace Twitter del.icio.us


+++ Copyright (c) 2006 +++
MONEY TIMES, die Internet- Finanzzeitung ist urheberrechtlich geschützt.
Es ist unzulässig, Inhalte ohne Redaktionszustimmung gewerbsmäßig zu nutzen, zu verändern und zu veröffentlichen.