51. Woche
Internetfinanzzeitung           ISSN: 1862 – 343            neutral - kompetent - unabhängig
17.12.2017
|  IMPRESSUM  |  KONTAKT  |  HOME  |
ARCHIV-SUCHE
LOGIN
Makler
Konsumenten

SERVICE
Formulare
Lexika
Ratgeber

VERGLEICHE

Versicherungen

Energie
Strom
Gas

Kommunikation
DSL
Handy
Internet
Telefon

Banken
Autokredit
Ratenkredit
Tagesgeld
Festgeld
Girokonto
Baugeld
Forward-Darlehen
Bundesschatzbriefe
Depotbank
Förderdarlehen

Reisen
Hotelsuche
Flugbuchung
Mietwagen




Anzeige:
 
Anzeige:
vergleichen entscheiden sparen
 
Anzeige:
Map-Report
UNTERNEHMEN-PRESSE-INFO


Erneuter Goldregen für die Unfalltarife der InterRisk
30.07.2008

Die Unfalltarife der InterRisk Versicherungs-AG Vienna Insurance Group führen im aktuellen Unfall-Core-Rating des Fachmagazins RATINGSieger (Ausgabe III/2008) erneut den Medaillenspiegel an. Die InterRisk erzielte in 14 bewerteten Kategorien insgesamt 25 Gold-, 9 Silber- und 4 Bronzemedaillen.

Die Olympischen Spiele haben noch nicht begonnen, dennoch führt bereits jetzt die InterRisk, Dank ihrer herausragenden Unfallversicherungstarife, den Medaillenspiegel des aktuellen Unfall-Core Ratings der Fachzeitschrift RATINGSieger an. Im aktuellen Unfall-Core-Rating wurden insgesamt 320 Unfalltarife von 68 Gesellschaften untersucht. Nur ein Bruchteil der Tarife konnte die Mindestanforderungen des Ratings erfüllen und sich somit für das Detail-Rating qualifizieren. Davon schafften es lediglich 5 Versicherungsunternehmen – darunter auch die InterRisk – mit ihren Tarifen aufs Siegertreppchen. Von den insgesamt 35 vergebenen Goldmedaillen gingen 25 an die InterRisk. Insgesamt erhielten die Unfalltarife der InterRisk 38 von 50 vergebenen Medaillen.

Damit führt die InterRisk die Rangliste des Unfall-Core-Ratings, das im Auftrag der Fachzeitschrift RATINGSieger quartalsweise von Witte Financial Services erstellt wird, weiterhin an.
www.interrisk.de


ZurückDruckenLeserbriefEmpfehlen

Bookmarken bei:
Internet Explorer Mozilla Firefox google.com Mister Wong Yahoo facebook Linkarena MySpace Twitter del.icio.us


+++ Copyright (c) 2006 +++
MONEY TIMES, die Internet- Finanzzeitung ist urheberrechtlich geschützt.
Es ist unzulässig, Inhalte ohne Redaktionszustimmung gewerbsmäßig zu nutzen, zu verändern und zu veröffentlichen.