43. Woche
Internetfinanzzeitung           ISSN: 1862 – 343            neutral - kompetent - unabhängig
22.10.2017
|  IMPRESSUM  |  KONTAKT  |  HOME  |
ARCHIV-SUCHE
LOGIN
Makler
Konsumenten

SERVICE
Formulare
Lexika
Ratgeber

VERGLEICHE

Versicherungen

Energie
Strom
Gas

Kommunikation
DSL
Handy
Internet
Telefon

Banken
Autokredit
Ratenkredit
Tagesgeld
Festgeld
Girokonto
Baugeld
Forward-Darlehen
Bundesschatzbriefe
Depotbank
Förderdarlehen

Reisen
Hotelsuche
Flugbuchung
Mietwagen




Anzeige:
 
Anzeige:
vergleichen entscheiden sparen
 
Anzeige:
Map-Report
UNTERNEHMEN-PRESSE-INFO


+++ Neuer Signal Tarif +++
05.08.2009
Die SIGNAL IDUNA Gruppe, hat einen neuen Vollversicherungstarif in der Krankenversicherung
Dieser Tarif sichert unter anderem die freie Arztwahl und erstattet im ambulanten Bereich 100 Prozent der Kosten innerhalb der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ). Gleiches gilt für Behandlungen durch Spezialisten. Der Tarif übernimmt 100 Prozent der Kosten für Medikamente – auch für Originalpräparate. Die Kosten beispielsweise für die privatärztliche stationäre Behandlung im Ein- oder Zweibettzimmer sowie Zahnbehandlung und –prophylaxe werden ebenfalls voll erstattet. Beim Zahnersatz steht SIGNAL IDUNA bei regelmäßiger Vorsorge für 90 Prozent der Kosten gerade.

Als besondere Innovation bekommt der Versicherte für maximal vier Wochen im Kalenderjahr einen Zuschuss von maximal 80 Euro am Tag für eine Haushaltspflegekraft.

Ein weiteres Leistungsdetail hebt EXKLUSIV über marktübliche Angebote hinaus: Wird der Versicherte pflegebedürftig, so wird der Tarif ab Pflegestufe III beitragsfrei gestellt.

EXKLUSIV kann ohne festen Selbstbehalt (SB) vereinbart werden. Wahlweise ist für ambulante und stationäre Leistungen auch ein beitragssparender SB von 480 oder 960 Euro pro Kalenderjahr und Person möglich. Für einen 30-jährigen Mann beläuft sich der monatliche Gesamtbeitrag bei einem SB von 0 Euro auf rund 358 Euro.

Sollte der Versicherte seinen Versicherungsschutz nicht in Anspruch nehmen, so hat er bereits ab dem ersten Kalenderjahr Anspruch auf eine hohe Beitragsrückerstattung von aktuell drei Monatsbeiträgen.


ZurückDruckenLeserbriefEmpfehlen

Bookmarken bei:
Internet Explorer Mozilla Firefox google.com Mister Wong Yahoo facebook Linkarena MySpace Twitter del.icio.us


+++ Copyright (c) 2006 +++
MONEY TIMES, die Internet- Finanzzeitung ist urheberrechtlich geschützt.
Es ist unzulässig, Inhalte ohne Redaktionszustimmung gewerbsmäßig zu nutzen, zu verändern und zu veröffentlichen.