31. Woche
Internetfinanzzeitung           ISSN: 1862 – 343            neutral - kompetent - unabhängig
24.07.2017
|  IMPRESSUM  |  KONTAKT  |  HOME  |
ARCHIV-SUCHE
LOGIN
Makler
Konsumenten

SERVICE
Formulare
Lexika
Ratgeber

VERGLEICHE

Versicherungen

Energie
Strom
Gas

Kommunikation
DSL
Handy
Internet
Telefon

Banken
Autokredit
Ratenkredit
Tagesgeld
Festgeld
Girokonto
Baugeld
Forward-Darlehen
Bundesschatzbriefe
Depotbank
Förderdarlehen

Reisen
Hotelsuche
Flugbuchung
Mietwagen




Anzeige:
 
Anzeige:
vergleichen entscheiden sparen
 
Anzeige:
Map-Report
UNTERNEHMEN-PRESSE-INFO


+++ LichtBlick beliefert Seehafen Kiel mit Ökostrom +++
11.07.2012
Hamburg/Kiel, 28.06.2012 - Wenn ab Juli am Seehafen Kiel Passagiere für ihre Kreuzfahrt abgefertigt werden, dann laufen Computer und Fahrstühle im Terminal sowie die steuerbaren Schiffsrampen mit Ökostrom von LichtBlick. Denn der Hamburger Ökoenergieanbieter versorgt den PORT OF KIEL bis Mitte 2015 jährlich mit 3,3 Millionen Kilowattstunden Ökostrom. Das entspricht dem durchschnittlichen Jahres-Stromverbrauch von 1.200 Haushalten.

"Als in der Hansestadt Hamburg ansässiges Unternehmen freuen wir uns darüber, einen der großen deutschen Häfen mit Ökostrom zu versorgen. Durch den Wechsel zu regenerativen Energien entlastet der Seehafen Kiel seine Klimabilanz um 1.800 Tonnen Kohlendioxid im Jahr", so Ralph Kampwirth, Leiter Unternehmenskommunikation von LichtBlick.

Der Kieler Hafen zählt zur wachsenden Zahl von Großkunden in Norddeutschland, die sich für die klimafreundliche Energie von LichtBlick entscheiden. Neben Städten und Gemeinden wie Glücksburg und Timmendorfer Strand zählen dazu auch Unternehmen wie der Outdoorhändler Globetrotter und die Fischauktionshalle in Hamburg. Quelle: LichtBlick AG

MT- Tipp: www.fss-online.de/Schnelleinstieg/Strom.asp


ZurückDruckenLeserbriefEmpfehlen

Bookmarken bei:
Internet Explorer Mozilla Firefox google.com Mister Wong Yahoo facebook Linkarena MySpace Twitter del.icio.us


+++ Copyright (c) 2006 +++
MONEY TIMES, die Internet- Finanzzeitung ist urheberrechtlich geschützt.
Es ist unzulässig, Inhalte ohne Redaktionszustimmung gewerbsmäßig zu nutzen, zu verändern und zu veröffentlichen.