27. Woche
Internetfinanzzeitung           ISSN: 1862 – 343            neutral - kompetent - unabhängig
29.06.2017
|  IMPRESSUM  |  KONTAKT  |  HOME  |
ARCHIV-SUCHE
LOGIN
Makler
Konsumenten

SERVICE
Formulare
Lexika
Ratgeber

VERGLEICHE

Versicherungen

Energie
Strom
Gas

Kommunikation
DSL
Handy
Internet
Telefon

Banken
Autokredit
Ratenkredit
Tagesgeld
Festgeld
Girokonto
Baugeld
Forward-Darlehen
Bundesschatzbriefe
Depotbank
Förderdarlehen

Reisen
Hotelsuche
Flugbuchung
Mietwagen




Anzeige:
 
Anzeige:
vergleichen entscheiden sparen
 
Anzeige:
Map-Report
UNTERNEHMEN-PRESSE-INFO


Erster Deutscher Klimakongress in Berlin
27.09.2006

Umweltminister Sigmar Gabriel: "EnBW ist ein Pfadfinder in Sachen
Klimaschutz".

Auf dem ersten Deutschen Klimakongress lobte Umweltminister Sigmar Gabriel das Engagement des Energieversorgers EnBW Energie Baden-WürttembergAG: "Die EnBW und ihr Vorstandvorsitzender Prof. Dr. Utz Claassen sind Pfadfinder in Sachen Klimaschutz, ihr Kompass weist in die richtige Richtung", sagte Gabriel zu Beginn der internationalen Konferenz. Es sei bemerkenswert, wie sich der Energieversorger EnBW dem Thema Klimaschutz widme, statt nur dem Shareholder Value. Prof. Dr. Utz Claassen hob beiseiner Begrüßung hervor, dass der Klimaschutz keine Frage der Lebensqualität allein, sondern vielmehr eine Frage des Überlebens sei.

In seiner Eröffnungsrede forderte Gabriel unter anderem mehr internationale Forschungsprojekte zu den Themen Energieeffizienz und Energietechnik. In diesem Zusammenhang lobte er auch das EnBW-Projekt EnyCity, das im Rahmen der Initiative "Partner für Innovation" entwickelt wurde.

Als Ergebnis des zweitägigen Gipfels "Klima im Wandel - Fakten, Folgen, Perspektiven" wollen die beteiligten Klimaexperten am morgigen Donnerstag einen Fahrplan zum Schutz des Klimas vorstellen, der Schritte und Maßnahmen aufzeigen soll, wie dem Klimawandel sinnvoll begegnet werden kann.
www.EnBW.de


ZurückDruckenLeserbriefEmpfehlen

Bookmarken bei:
Internet Explorer Mozilla Firefox google.com Mister Wong Yahoo facebook Linkarena MySpace Twitter del.icio.us


+++ Copyright (c) 2006 +++
MONEY TIMES, die Internet- Finanzzeitung ist urheberrechtlich geschützt.
Es ist unzulässig, Inhalte ohne Redaktionszustimmung gewerbsmäßig zu nutzen, zu verändern und zu veröffentlichen.