27. Woche
Internetfinanzzeitung           ISSN: 1862 – 343            neutral - kompetent - unabhängig
28.06.2017
|  IMPRESSUM  |  KONTAKT  |  HOME  |
ARCHIV-SUCHE
LOGIN
Makler
Konsumenten

SERVICE
Formulare
Lexika
Ratgeber

VERGLEICHE

Versicherungen

Energie
Strom
Gas

Kommunikation
DSL
Handy
Internet
Telefon

Banken
Autokredit
Ratenkredit
Tagesgeld
Festgeld
Girokonto
Baugeld
Forward-Darlehen
Bundesschatzbriefe
Depotbank
Förderdarlehen

Reisen
Hotelsuche
Flugbuchung
Mietwagen




Anzeige:
 
Anzeige:
vergleichen entscheiden sparen
 
Anzeige:
Map-Report
UNTERNEHMEN-PRESSE-INFO


+++ Ammerländer Versicherung mit neuen Rekordwerten +++
16.01.2013
Die Ammerländer Versicherung (AV) bleibt auf der Überholspur. Der bundesweit tätige Sach- und Unfallversicherer mit Sitz in Westerstede legte heute mit den vorläufigen Werten für das abgelaufene Geschäftsjahr neue Rekordzahlen in der Firmengeschichte vor. So seien die Beitragseinahmen 2012 im Vergleich zum Vorjahr um 18 Prozent auf den Höchststand von 16,7 Millionen Euro gestiegen. Bei der Kundenzahl habe es einen Zuwachs von 20 Prozent auf rund 185.000 gegeben, die insgesamt mehr als 227.000 Verträge (plus 21 Prozent) abgeschlossen hätten. Die Vorstände Axel Eilers (Vorsitzender) und Gerold Saathoff betonten, dass die AV ihre Wettbewerbsposition damit nachhaltig gestärkt und ausgebaut habe: „Wir konnten uns deutlich von der allgemeinen Branchenentwicklung nach oben absetzen und weitere Marktanteile gewinnen.“

Laut dem Gesamtverband der Versicherungswirtschaft (GDV) beträgt das durchschnittliche Beitragsplus der bundesweiten Anbieter für 2012 lediglich 3,7 Prozent. Gleichzeitig betonten die AV-Vorstände, dass der Wachstumskurs auf einem soliden Fundament erfolge. Die Ertragssituation habe sich „sehr zufriedenstellend im höheren sechsstelligen Bereich“ entwickelt, könne aber derzeit noch nicht abschließend beziffert werden. Für 2013 gehen Eilers und Saathoff von einer „anhaltend positiven und dynamischen Entwicklung“ aus.

Wachstumsmotor sei erneut die Sparte Hausrat gewesen. Aber auch die Bereiche Unfall und Wohngebäude wiesen „sehr zufriedenstellende“ Zuwachsraten auf. Erfolgreich habe zudem der im vergangenen Jahr erfolgte Einstieg in das Segment der Privat- und Tierhalterhaftpflicht gestaltet werden können. 2.900 Neuverträge im ersten Jahr der Markteinführung sei eine „sehr beachtliche Zahl, die auf ein hohes Marktpotenzial“ schließen lasse. Für 2013 kündigte Saathoff neben neuen Produkten und Tarifen auch einen weiteren Ausbau des Online-Geschäfts an: „Der Abschluss per Mausklick gewinnt für uns als Ergänzung zum traditionellen Vertriebsweg über die Makler eine zunehmende Bedeutung.“ Quelle: MT


ZurückDruckenLeserbriefEmpfehlen

Bookmarken bei:
Internet Explorer Mozilla Firefox google.com Mister Wong Yahoo facebook Linkarena MySpace Twitter del.icio.us


+++ Copyright (c) 2006 +++
MONEY TIMES, die Internet- Finanzzeitung ist urheberrechtlich geschützt.
Es ist unzulässig, Inhalte ohne Redaktionszustimmung gewerbsmäßig zu nutzen, zu verändern und zu veröffentlichen.