43. Woche
Internetfinanzzeitung           ISSN: 1862 – 343            neutral - kompetent - unabhängig
22.10.2017
|  IMPRESSUM  |  KONTAKT  |  HOME  |
ARCHIV-SUCHE
LOGIN
Makler
Konsumenten

SERVICE
Formulare
Lexika
Ratgeber

VERGLEICHE

Versicherungen

Energie
Strom
Gas

Kommunikation
DSL
Handy
Internet
Telefon

Banken
Autokredit
Ratenkredit
Tagesgeld
Festgeld
Girokonto
Baugeld
Forward-Darlehen
Bundesschatzbriefe
Depotbank
Förderdarlehen

Reisen
Hotelsuche
Flugbuchung
Mietwagen




Anzeige:
 
Anzeige:
vergleichen entscheiden sparen
 
Anzeige:
Map-Report
UNTERNEHMEN-PRESSE-INFO


+++ Erneut robuster Wertzuwachs +++
26.03.2013
Canada Life deklariert einen geglätteten Wertzuwachs von 2,1 Prozent für Rentenversicherungen mit Garantien nach dem Unitised-With-Profits (UWP)-Prinzip. Der Wertzuwachs gilt ab dem ersten April 2013 für die nachfolgenden zwölf Monate.

UWP-Tarife eröffnen Kunden höhere Renditechancen als klassische Rentenversicherungen, da der hinterlegte UWP-Fonds stärker in Sachwerte anlegt. Wichtiger Garantiebaustein ist das Glättungsverfahren mit dem jährlich deklarierten Wertzuwachs. Es bewährte sich bereits in den letzten zehn Jahren: Der geglättete Wertzuwachs lag zum Stichtag
28. Februar 2013 im Durchschnitt bei jährlich 3,3 Prozent. „Sicheres und solides Wachstum ist machbar – und zwar auf Dauer. Unsere UWP-Tarife zeigen, wie eine Rentenversicherung nicht nur volatilen Aktienmärkten, sondern auch den aktuell sehr niedrigen Zinsen trotzt.

Die Glättung innerhalb der UWP-Tarife gleicht Wertschwankungen aus und ermöglicht mit einer endfälligen Garantie ein gleichmäßiges Wachstum des individuellen Vertragsguthabens. Der geglättete Wert ist Kunden auf jeden Fall sicher, wenn sie die Garantievoraussetzungen einhalten. Dazu gehört vor allem, den Vertrag mindestens zwölf Jahre zu besparen. Weiteren Schutz fürs Ersparte bietet eine Mindestabsicherung in Höhe von
1,5 Prozent p.a. im Durchschnitt, die gegen langfristige starke Kursrückgänge absichert.

Ein zusätzlicher Garantie-Schritt lässt Kunden transparent an positiven Börsenentwicklungen teilhaben und sichert ihnen noch mehr Erträge für ihre Altersvorsorge: In den Versicherungsverträgen führt Canada Life neben dem geglätteten auch den tatsächlichen Wert des UWP-Fonds. Bei ausreichend guter Fondsentwicklung erhalten Kunden zu Rentenbeginn die volle positive Differenz zwischen dem geglätteten und dem tatsächlichen Vertragswert als Schlussbonus ausbezahlt. Quelle: MT/ Canada Life

www.fss-online.de/schnelleinstieg/sp_risiko_lv.asp?


ZurückDruckenLeserbriefEmpfehlen

Bookmarken bei:
Internet Explorer Mozilla Firefox google.com Mister Wong Yahoo facebook Linkarena MySpace Twitter del.icio.us


+++ Copyright (c) 2006 +++
MONEY TIMES, die Internet- Finanzzeitung ist urheberrechtlich geschützt.
Es ist unzulässig, Inhalte ohne Redaktionszustimmung gewerbsmäßig zu nutzen, zu verändern und zu veröffentlichen.