35. Woche
Internetfinanzzeitung           ISSN: 1862 – 343            neutral - kompetent - unabhängig
24.08.2017
|  IMPRESSUM  |  KONTAKT  |  HOME  |
ARCHIV-SUCHE
LOGIN
Makler
Konsumenten

SERVICE
Formulare
Lexika
Ratgeber

VERGLEICHE

Versicherungen

Energie
Strom
Gas

Kommunikation
DSL
Handy
Internet
Telefon

Banken
Autokredit
Ratenkredit
Tagesgeld
Festgeld
Girokonto
Baugeld
Forward-Darlehen
Bundesschatzbriefe
Depotbank
Förderdarlehen

Reisen
Hotelsuche
Flugbuchung
Mietwagen




Anzeige:
 
Anzeige:
vergleichen entscheiden sparen
 
Anzeige:
Map-Report
UNTERNEHMEN-PRESSE-INFO


+++ HUK- steigt in die betriebliche KV ein +++
18.09.2013
„Bei den Arbeitgebern steht die gesteigerte Attraktivität und somit höhere Wettbewerbsfähigkeit durch die Übernahme sozialer Verantwortung im Vordergrund. So kann der Arbeitgeber Fach- und Führungskräfte gewinnen oder binden. Dies wird für Unternehmen in Zeiten des demografischen Wandels immer wichtiger“, erklärt Krankenversicherungsvorstand Dr. Hans Olav Herøy. Der Verwaltungsaufwand für den Arbeitgeber ist dabei sehr gering. Die Beitragszahlungen sind Betriebsausgaben, die steuerlich absetzbar sind und gewinnmindernd geltend gemacht werden.

Für die Arbeitnehmer ist die betriebliche Krankenversicherung eine gute Alternative zur Gehaltserhöhung. Denn für die Gehaltserhöhung müssen sowohl Steuern als auch Sozialabgaben entrichtet werden. In der Regel kommt daher oft nur die Hälfte beim Arbeitnehmer an. Beiträge des Arbeitgebers zur betrieblichen Krankenversicherung gelten für den Mitarbeiter als Sachzuwendung und sind bis 44 € monatlich steuer- und sozialversicherungsfrei. Und der Mitarbeiter kommt in den Genuss besserer Gesundheitsleistungen. Darüber ist die Mitversicherung von Familienangehörigen möglich. Ein weiterer Vorteil sind vereinfachte Aufnahmebedingungen wie z.B. vereinfachte oder keine Gesundheitsprüfung und der Entfall von Wartezeiten.

Die HUK-COBURG unterstützt Firmen in allen Belangen der betrieblichen Krankenversicherung. Sie steht mit einem Expertenteam mit Rat und Tat zur Seite und begleitet den Arbeitgeber bei der arbeitsrechtlich sicheren Umsetzung. Quelle: MT/ HUK



ZurückDruckenLeserbriefEmpfehlen

Bookmarken bei:
Internet Explorer Mozilla Firefox google.com Mister Wong Yahoo facebook Linkarena MySpace Twitter del.icio.us


+++ Copyright (c) 2006 +++
MONEY TIMES, die Internet- Finanzzeitung ist urheberrechtlich geschützt.
Es ist unzulässig, Inhalte ohne Redaktionszustimmung gewerbsmäßig zu nutzen, zu verändern und zu veröffentlichen.