35. Woche
Internetfinanzzeitung           ISSN: 1862 – 343            neutral - kompetent - unabhängig
21.08.2017
|  IMPRESSUM  |  KONTAKT  |  HOME  |
ARCHIV-SUCHE
LOGIN
Makler
Konsumenten

SERVICE
Formulare
Lexika
Ratgeber

VERGLEICHE

Versicherungen

Energie
Strom
Gas

Kommunikation
DSL
Handy
Internet
Telefon

Banken
Autokredit
Ratenkredit
Tagesgeld
Festgeld
Girokonto
Baugeld
Forward-Darlehen
Bundesschatzbriefe
Depotbank
Förderdarlehen

Reisen
Hotelsuche
Flugbuchung
Mietwagen




Anzeige:
 
Anzeige:
vergleichen entscheiden sparen
 
Anzeige:
Map-Report
UNTERNEHMEN-PRESSE-INFO


+++ uniVersa erhält BU-Qualitätszertifikat +++
20.11.2013
Das Institut für Finanz-Markt-Analyse GmbH (infinma) hat sein Bewertungsverfahren aktualisiert und insgesamt 393 Berufsunfähigkeitstarife umfangreich getestet. Dabei wurden 17 wichtige Marktstandards definiert, die eine Berufsunfähigkeitsversicherung mindestens erfüllen sollte. Grundlage waren ausschließlich verbindliche Regelungen in den Versicherungsbedingungen, beispielsweise Prognosezeitraum, rückwirkende Leistung, Verzicht auf abstrakte Verweisung oder garantierte Leistungsdynamik. Nur wer in allen Kriterien mindestens den Marktstandard durchgängig erfüllte oder ihn übertraf, erhielt das Qualitätszertifikat von infinma. Die uniVersa konnte im Test gleich zweimal punkten: So erhielt sie für ihre klassische Berufsunfähigkeitsversicherung (B13) ebenso das Qualitätszertifikat verliehen, wie erstmals auch für ihren BU-Tarif, der zu einer Direktversicherung abgeschlossen werden kann. Darüber können Arbeitnehmer per Gehaltsumwandlung wichtige Altersvorsorge mit BU-Schutz kombinieren und zusätzlich Steuern und Sozialabgaben sparen. Weitere Informationen zum Bewertungsverfahren und zu den Marktstandards gibt es im Internet. Quelle: MT/ Universa


ZurückDruckenLeserbriefEmpfehlen

Bookmarken bei:
Internet Explorer Mozilla Firefox google.com Mister Wong Yahoo facebook Linkarena MySpace Twitter del.icio.us


+++ Copyright (c) 2006 +++
MONEY TIMES, die Internet- Finanzzeitung ist urheberrechtlich geschützt.
Es ist unzulässig, Inhalte ohne Redaktionszustimmung gewerbsmäßig zu nutzen, zu verändern und zu veröffentlichen.