31. Woche
Internetfinanzzeitung           ISSN: 1862 – 343            neutral - kompetent - unabhängig
24.07.2017
|  IMPRESSUM  |  KONTAKT  |  HOME  |
ARCHIV-SUCHE
LOGIN
Makler
Konsumenten

SERVICE
Formulare
Lexika
Ratgeber

VERGLEICHE

Versicherungen

Energie
Strom
Gas

Kommunikation
DSL
Handy
Internet
Telefon

Banken
Autokredit
Ratenkredit
Tagesgeld
Festgeld
Girokonto
Baugeld
Forward-Darlehen
Bundesschatzbriefe
Depotbank
Förderdarlehen

Reisen
Hotelsuche
Flugbuchung
Mietwagen




Anzeige:
 
Anzeige:
vergleichen entscheiden sparen
 
Anzeige:
Map-Report
UNTERNEHMEN-PRESSE-INFO


R+V Lebensversicherung hält Gesamtverzinsung auch 2007 stabil
20.12.2006

Mit 4,5 Prozent bleibt die laufende Gesamtverzinsung der R+V Lebensversicherung AG auch 2007 stabil. Zusätzlich erhöht sich die Versicherungsleistung am Ende der Ansparphase noch um den Schlussüberschuss. Bei laufenden Rentenzahlungen beträgt die Gesamtverzinsung 4,9 Prozent. "Wir konnten seit 2004 die Gesamtverzinsung für unsere Kunden unverändert auf hohem Niveau halten", erklärte Rainer Sauerwein, im Vorstand der R+V verantwortlich für Personenversicherungen. "Damit liegt die Überschussbeteiligung der R+V 2007 voraussichtlich wieder über dem Branchendurchschnitt."

Der zweitgrößte Lebensversicherer geht davon aus, auch in den kommenden Jahren eine hohe Gesamtverzinsung zu gewährleisten. "Unsere hohe Risikotragfähigkeit erlaubt uns eine überdurchschnittliche Aktienquote, derzeit bei über 16 Prozent", betont Sauerwein. Führende Ratingagenturen bescheinigen dem Wiesbadener Unternehmen seit Jahren ein gutes Standing
www.ruv.de



ZurückDruckenLeserbriefEmpfehlen

Bookmarken bei:
Internet Explorer Mozilla Firefox google.com Mister Wong Yahoo facebook Linkarena MySpace Twitter del.icio.us


+++ Copyright (c) 2006 +++
MONEY TIMES, die Internet- Finanzzeitung ist urheberrechtlich geschützt.
Es ist unzulässig, Inhalte ohne Redaktionszustimmung gewerbsmäßig zu nutzen, zu verändern und zu veröffentlichen.