31. Woche
Internetfinanzzeitung           ISSN: 1862 – 343            neutral - kompetent - unabhängig
24.07.2017
|  IMPRESSUM  |  KONTAKT  |  HOME  |
ARCHIV-SUCHE
LOGIN
Makler
Konsumenten

SERVICE
Formulare
Lexika
Ratgeber

VERGLEICHE

Versicherungen

Energie
Strom
Gas

Kommunikation
DSL
Handy
Internet
Telefon

Banken
Autokredit
Ratenkredit
Tagesgeld
Festgeld
Girokonto
Baugeld
Forward-Darlehen
Bundesschatzbriefe
Depotbank
Förderdarlehen

Reisen
Hotelsuche
Flugbuchung
Mietwagen




Anzeige:
 
Anzeige:
vergleichen entscheiden sparen
 
Anzeige:
Map-Report
UNTERNEHMEN-PRESSE-INFO


Gothaer investiert in eigenen Vertrieb
14.02.2007

Der Gothaer Konzern startet im Vertriebsweg Ausschließlichkeit eine groß angelegte Kampagne zur Rekrutierung von Unternehmeragenturen und Kundenberatern. Gesucht werden alleine in diesem Jahr rund 300 neue Berater. Parallel dazu wird die eigene Vertriebsmannschaft mit dem EDV-Programm „Go for you“ ausgestattet. Das Programm stellt schon heute die ganzheitliche Beratung der Kunden entsprechend der EU-Vermittlerrichtlinie und der VVG-Reform sicher.

„Die Unternehmeragentur ist das Geschäftsmodell der Zukunft, wenn es um qualifizierte Beratung von Privat- und Geschäftskunden geht. Wir suchen Partner, die sich mit uns insbesondere im Geschäft mit beratungsintensiven Dienstleistungen und Produkten weiterentwickeln wollen. Unsere Berater sollen vor Ort unseren Kunden in allen Fragen rund um Versicherung, Vorsorge und Vermögen zur Seite stehen“, führt Vorstandschef Dr. Werner Görg hierzu aus. „Für die Gothaer ist der eigene Außendienst ein Erfolgsmodell par excellence, das auch in Zukunft direkt an die Gothaer Versicherungsbank VVaG als unserer Konzernspitze angebunden bleibt.“

Die Rekrutierungsoffensive selbst verantworten Michael Nicolai, Martin Gräfer und Ulrich Paul. Die Führungscrew der Ausschließlichkeitsorganisation hat die Gewinnung neuer Vertriebspartner zur Chefsache erklärt. Gemeinsam standen die drei höchstpersönlich für das aktuelle Anzeigenmotiv zur Verfügung. Das Anzeigenmotiv zeigt den Gothaer – Erfolgs - Bob, dem die Vertriebschefs mit ganzer Kraft Schwung verleihen.

„Dass wir hinter jedem einzelnen Kundenberater stehen und uns für ihn und seinen Erfolg einsetzen, ist unser Versprechen. Darum zeigt die Anzeige auch uns und keine anonymen Werbefiguren“, betont Martin Gräfer, Vertriebschef Nord bei der Gothaer, und fügt hinzu: „Darüber hinaus bietet die Gothaer den Bewerbern ein überdurchschnittliches Vergütungssystem sowie hervorragende Aufstiegsmöglichkeiten.“

Begleitet wird die Kampagne durch die Veröffentlichung des eigenen Karrieremagazins „SalesManager“. Die Zeitschrift für den Vertrieb richtet sich mit interessanten Berichten rund um alle vertriebsrelevanten Themen sowohl an Branchenneueinsteiger, als auch an etablierte Vermittler und Top-Seller.

Neben der Rekrutierungsoffensive führt die Gothaer mit dem Programm „Go for you“ gleichzeitig ein EDV - gestütztes und selbst entwickeltes Beratungskonzept im Vertrieb ein. „In den nächsten Monaten werden wir rund 2.000 selbständige und angestellte Kundenberater fit machen für die ganzheitliche Beratung unserer Kunden“, erläutert Gräfer. „Wir begrüßen die EU-Vermittlerrichtlinie sowie die VVG-Reform. Unsere Vertriebsmannschaft kann sofort mit der entsprechenden Beratung beginnen.
www.gothaer.de


ZurückDruckenLeserbriefEmpfehlen

Bookmarken bei:
Internet Explorer Mozilla Firefox google.com Mister Wong Yahoo facebook Linkarena MySpace Twitter del.icio.us


+++ Copyright (c) 2006 +++
MONEY TIMES, die Internet- Finanzzeitung ist urheberrechtlich geschützt.
Es ist unzulässig, Inhalte ohne Redaktionszustimmung gewerbsmäßig zu nutzen, zu verändern und zu veröffentlichen.